Die realen Kosten für Hyaluronsäure

Die realen Kosten für Hyaluronsäure

Hyaluron Anti Aging Falten Straffung AmpullenDer Haut etwas Gutes tun! Die Entscheidung fällt meist auf ein einzelnes Produkt indem Hyaluronsäure enthalten ist oder eine gesamte Pflegelinie mit dem Wirkstoff. Die realen Kosten für Hyaluronsäure können extrem unterschiedlich ausfallen. Günstige Produkte kosten um die 10,00 € und die teuren Produkte können mit 100,00 € und mehr zu Wuche schlagen. Gerade bei so hohen Preisunterschieden stellt sich die Frage, ob auch in den Produkten selbst Wirkungsunterschiede vorhanden sind. Sind die Die realen Kosten für Hyaluronsäure wirklich so hoch? Welche Unterschiede machen diesen immensen Preisunterschied aus?

Was darf eine gute Pflegeserie mit Hyaluron kosten?

Die hohen Kosten beginnen schon beim Einkauf des Wirkstoffs Hyaluronsäure. Außerdem sind die zusätzlichen Pflegestoffe ebenfalls preisentscheidend. Gerade die Pflegeprodukte, die einen hohen Anteil einer Hyaluronsäure haben oder über mehrere Hyaluronsäuren verfügen sind im Preis sehr hoch. Die Kosten für die Hyaluronsäure wird natürlich auch an die Kunden weitergegeben. Die hochwertige Hyaluronsäure kann nicht nur bessere Wirkungen erzielen, sondern liegen auch im Preis wesentlich teurer. Teure zusätzliche Wirkstoffe sorgen dafür, dass der Preis für jedes einzelne Produkt deutlich ansteigt. Auch, wenn man besonders auf den Preis achten möchte, sollten schädliche Inhaltsstoffe unbedingt vermieden werden. Zu den schädlichen Inhaltsstoffen gehören nicht nur Silikone, sondern auch Erdölerivate und Parabene. Auch von Produkten mit PEGs sollte man Abstand halten. Diese Inhaltsstoffe können zwar den Preis erheblich mindern, aber auch Schäden an der Haut zurücklassen. Nicht nur empfindliche Personen sollten auf die richtigen Inhaltsstoffe achten, auch unempfindliche Personen können ihre Haut mit den falschen Inhaltsstoffen auf Dauer schädigen. Bei empfindlicher Haut sollte zudem auf die Beigabe von Parfümstoffen verzichtet werden, um die Haut nicht unnötig zu reizen. Somit ist klar, dass der Preis eines guten Hyalonsäure Produkts mit entsprechenden Pflegestoffen höher sein kann.

Die Kosten für andere Hyaluron-Behandlungen

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure:

Die Kosten bei einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure können starke Unterschiede aufzeigen. Dabei spielt zuerst einmal der Arzt eine wichtige Rolle, denn er kauft die Hyaluronsäure zur Faltenunterspritzung ein. Bei hochwertigem Wirkstoff wird auch der Behandlungspreis entsprechend hoch sein. Die Preiskalkulationen für eine Faltenunterspritzung im Gesicht mit Hyaluronsäure kann zwischen 230,00 € bis weit über 1.000,00 € kosten. Die Kosten werden pro Behandlung fällig und hängen zudem mit der Menge der Hyaluronsäure ab.

Lippenaufspritzung mit Hyaluronsäure:

Bei der Lippenaufspritzung mit Hyaluronsäure wird von einer Lippenvergrößerung gesprochen. Die Kosten belaufen sich zwischen 200,00 € und 400,00 € pro Behandlung.

Brustvergrößerung mit Hyaluronsäure:

Bei einer Brustvergrößerung mit Hyaluronsäure wird eine große Menge an Hyaluronsäure benötigt und somit sind die Kosten natürlich auch wesentlich höher. Außerdem ist der Aufwand einer solchen Behandlung sehr hoch. Eine Behandlung mit Hyaluronsäure zur Brustvergrößerung kostet um die 3.500,00 €. Außerdem ist das Ergebnis nicht dauerhaft und muss alle 12 bis 15 Monate wiederholt werden.

Weitere Kosten für die Behandlung mit Hyaluronsäure:

Mittlerweile können auch Behandlung mit Hyaluronsäure für die Kniegelenke, die Augen und für eine orale Einnahme durchgeführt werden. Natürlich fallen auch für diese Behandlungen Kosten an. Für eine Behandlung der Kniegelenke fallen um die 350,00 € an, für die Augentropfen muss man mit etwa 10,00 € und mehr rechnen und die Kosten für die Produkte zur oralen Einnahme können zwischen 30,00 € und 100,00 € schwanken.

Zu den eigentlichen Kosten für Hyaluronsäure kommen natürlich auch die die jeweiligen Behandlungskosten durch den Arzt. Grundsätzlich fallen auch hier die Kosten sehr unterschiedlich aus. Trotzdem sollte man bei der Suche nach einem Arzt nicht das kostengünstige Angebot nehmen, denn mittlerweile sind auch viele unseriöse Angebote zu finden. Gerade die Nebenwirkungen können bei den sehr günstigen Angeboten groß ausfallen.

Das Fazit: Bevor ein Angebot wahrgenommen wird, müssen erst alle Optionen miteinander verglichen werden. Gerade bei einer Hyaluron Behandlung und bei den Pflegeprodukten können die Preise sehr unterschiedlich sein. Im Grunde sind die Menge, die Qualität und die zusätzlichen Pflegestoffe entscheidend für den Preis. Hinzu kommen bei den Behandlungen noch die Arztkosten. Am besten lohnen sich ein Preisvergleich im Internet und eine Beratung durch einen Facharzt. Dann kann man sich immer noch für ein Angebot entscheiden, ohne dass Nebenwirkungen oder andere Probleme auftreten.